Schutzkonzept COVID-19

Dieses Schutzkonzept soll alle TN eines Heilpflanzenrundgangs mit Kurt Altermatt vor einer Ansteckung mit COVID-19 schützen.

Alle TN sind für den eigenen Schutz verantwortlich (Hygienemasken, Desinfektionsmittel, Abstand halten). Vor jedem Anlass müssen alle TN die Hände desinfizieren und während des Anlasses wird das Tragen einer Maske empfohlen, sofern der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Kurt Altermatt als Organisator erstellt eine Kontaktliste der TN. Alle Kontaktinformationen werden vertraulich behandelt und zu keinem anderen Zweck verwendet; nach 14 Tagen werden sie vernichtet. 

Zeigt ein TN vor dem Anlass COVID-19 typische Krankheitssymptome darf sie/er nicht am Anlass teilnehmen. Die Buchungskosten werden vollumfänglich zurückerstattet.

Wird ein TN innerhalb einer Woche nach dem Anlass positiv auf das Virus getestet, muss Kurt Altermatt informiert werden und er wird umgehend die übrigen TN informieren.

Diese Schutzkonzept wurde am 26.5.2021 erstellt.